MUSIK

F.S. Blumm und Nils Frahm kündigen mit „Desert Mule“ neues Album an

f.s.blumm und nils frahm
Foto: LEITER
  • F.S. Blumm und Nils Frahm haben heute ihr viertes gemeinsames Album angekündigt
  • Es trägt den Titel „2X1=4“ und erscheint am 3. September auf Frahms neuem Label LEITER
  • Die erste Single samt Video gibt es seit heute

Schaut euch das Video zu „Desert Mule“ hier an:

Die beiden deutschen Musiker haben schon mehrfach zusammengearbeitet. „2X1=4“ ist bereits ihr viertes gemeinsames Album. Doch Blumm und Frahm haben noch so einige Überraschungen im Ärmel. Denn der Sound der neuen Platte ist keiner, den man von dem Duo bisher gewohnt ist. Wie die neue Single „Desert Mule“ beweist, frönen die beiden hier ihrer Liebe zum Dub.

Doch tatsächlich hatten Nils Frahm und F.S. Blumm schon länger Lust darauf, gemeinsam in diesem Genre zu arbeiten. Denn der Closer des neuen Albums, „Neckrub“, ist schon während der Arbeiten zu ihrem letzten gemeinsamen Album „Tag eins Tag zwei“ (2016) entstanden. So erzählt Blumm: „Wir hatten einen bestimmten Sound im Hinterkopf, der von diesen 80er-Jahre Rhythm Machines beeinflusst war, und wir entdeckten plötzlich eine gemeinsame Liebe zum Dub.“

Wie Nils Frahm erzählt, hat es dann aber trotzdem noch eine Weile gedauert, bis das Album im Kasten war. „Wir haben aus diesen Sessions immer wieder neue Songs gemacht und immer wieder von vorne angefangen“, erzählt der Pianist. „Es war ein Prozess, der ziemlich zeitaufwändig war, aber richtig Spaß gemacht hat.“

„2X1=4“ von F.S. Blumm und Nils Frahm: Trackliste

  1.  DESERT MULE
  2.  PRESIDENTIAL TUB
  3. PUDDLE DROP
  4. BUDDY HOP
  5. SARAH & EVE
  6. RAW CHEF
  7. NECKRUB

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden