MUSIK

Fleet Foxes: Morgen kommt das neue Album

Fleet Foxes
Foto: Sean Pecknold

Die amerikanische Indiefolkband Fleet Foxes bringt morgen, am 21. September, ein neues Album heraus. Das hat die Band heute auf Instagram bekannt gegeben. Die Platte wird den Titel „Shore“ tragen und von einem Film begleitet werden, der zur selben Zeit veröffentlicht wird. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es in diesem Instagram-Post:

Zuvor hatte Robin Pecknold, der Frontmann der Band, allerlei kryptische Ankündigungen gemacht. „Seht es mir nach, wenn ich alles gute Feedback poste, ich weiß, es ist kitschig, aber ich bin aufgeregt, und es ist seltsam, aus der Quarantäne ein Album zu veröffentlichen“, schrieb er laut Pitchfork. Was genau am Dienstag erscheint, war lange nicht klar. Jetzt ist es offiziell: Das erste Foxes-Album seit „Crack-up“ von 2017.

Der Begleitfilm, der ebenfalls den Titel „Shore“ trägt, ist 55 Minuten lang – voraussichtlich auch die Länge des Albums. Kersti Jan Werdal hat dabei Regie geführt. Die Premiere des Films kann morgen auf der Webseite der Band verfolgt werden.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden