Zum Inhalt springen

„Footloose“: Und wieder rebelliert die Jugend

Footloose Das Musical First Stage Theater Hamburg
Das Musical „Footloose“ feiert am First Stage Theater in Hamburg WiederaufführungFoto: Dennis Mundkowski

Im Hamburger First Stage Theater feiert das Musical „Footloose“ Wiederaufführung, nachdem im Juni „The Prom“ wegen Corona abgesagt wurde.

Vor Jahresfrist feierte das Musical an gleicher Stelle Premiere, jetzt nimmt das First Stage Theater Footloose erneut ins Programm. Grund: Der große Erfolg im letzten Jahr und die hohe Nachfrage durch das Publikum. Und so darf der aus Chicago frisch zugezogene Ren erneut die konservative Kleinstadt Bomont aufmischen. Vorlage für die Geschichte war die Kleinstadt Elmore City in Oklahoma, wo bis 1980 Tanzverbot herrschte, ehe die rebellische Jugend des Ortes die Verhältnisse revolutionierte. Mit Footloose bringt die Hamburger Musical-Bühne in diesem Jahr ihr erstes Ensemble-Stück zur Aufführung, nachdem im Juni alle Aufführungen des Musicals „The Prom“ wegen Corona abgesagt werden mussten.

Doch das ist lange her, und jetzt kommt mit Footloose ein Kultmusical. Regie führte Felix Löwy, die Choreografien stammen von Phil Kempster. Die deutsche Fassung des Broadway-Musicals stammt von Hauke Jensen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden