MUSIK

Gorillaz mit Robert Smith von The Cure: „Strange Timez“

Die „Song Machine“-Serie von Damon Albarns Eklektik-Pop-Projekt Gorillaz geht weiter – und bringt mit Robert Smith von The Cure als Gast die Reihe auf ihren bisherigen Höhepunkt. Hört euch den Track „Strange Timez“, mitsamt dem dazugehörigen Video, oben auf unserer Seite an.

Gorillaz: „Song Machine“ kommt schon bald als Album

Und für alle, die das „Song Machine“-Experiment bisher eher sporadisch mitgeschnitten haben: Die Band um Damon Albarn wird die erste „Staffel“ der Reihe bald auch als Album veröffentlichen. „Song Machine: Season 1“ wird es in zweifacher Ausführung geben, als Standard- und Deluxe-Variante. Das Album soll am 23. Oktober erscheinen und vereint die bisherigen Songs der Reihe wie „How Far?“ mit der kürzlich verstorbenen Afrobeat-Legende Tony Allen oder „Momentary Bliss“ mit dem Rapper slowthai und der Punkband Slaves. Die gesamte Tracklist findet ihr unten auf unserer Seite. Dem Albumrelease sollen Live-Shows am 12. und 13. Dezember folgen.

„SONG MACHINE : SEASON 1 – STRANGE TIMEZ“: Tracklist

  1. Strange Timez (feat. Robert Smith)
  2. The Valley of The Pagans (feat. Beck)
  3. The Lost Chord (feat. Leee John)
  4. Pac-Man (feat. ScHoolboy Q)
  5. Chalk Tablet Towers (feat. St Vincent)
  6. The Pink Phantom (feat. Elton John and 6LACK)
  7. Aries (feat. Peter Hook and Georgia)
  8. Friday 13th (feat. Octavian)
  9. Dead Butterflies (feat. Kano and Roxani Arias)
  10. Désolé (feat. Fatoumata Diawara) (Extended Version)
  11. Momentary Bliss (feat. slowthai and Slaves)

„SONG MACHINE : SEASON 1 – STRANGE TIMEZ“: Deluxe-Tracklist

  1. Strange Timez (feat. Robert Smith)
  2. The Valley of The Pagans (feat. Beck)
  3. The Lost Chord (feat. Leee John)
  4. Pac-Man (feat. ScHoolboy Q)
  5. Chalk Tablet Towers (feat. St Vincent)
  6. The Pink Phantom (feat. Elton John and 6LACK)
  7. Aries (feat. Peter Hook and Georgia)
  8. Friday 13th (feat. Octavian)
  9. Dead Butterflies (feat. Kano and Roxani Arias)
  10. Désolé (feat. Fatoumata Diawara) (Extended Version)
  11. Momentary Bliss (feat. slowthai and Slaves)
  12. Opium (feat. EARTHGANG)
  13. Simplicity (feat. Joan As Police Woman)
  14. Severed Head (feat. Goldlink and Unknown Mortal Orchestra)
  15. With Love To An Ex (feat. Moonchild Sanelly)
  16. MLS (feat. JPEGMAFIA and CHAI)
  17. How Far? (feat. Tony Allen and Skepta)