MUSIK

iLoveMakonnen: My Parade

Dass Künstler*innen Alben ohne größere Ankündigung veröffentlichen, ist aktuell keine Seltenheit. Oft schlägt eine überraschende Release sogar höhere Wellen. Aber die meisten reservieren sich diesen Trick für spätere Alben. Der US-Rapper iLoveMakonnen allerdings hat nun überraschend seine erste LP überhaupt geteilt. Sie trägt den Titel „My Parade“ und ist die erste Veröffentlichung des Rappers, seit er nicht mehr bei Warner Records unter Vertrag steht. Parallel zur Albumveröffentlichung hat iLoveMakonnen auch die neue Single „Whoopsy“ geteilt, mit Payday als Gast. Hört euch „My Parade“ hier auf unserer Seite an.

In einem Statement sagt iLoveMakonnen über das Album: „Das Projekt ist mein erstes Album, bei dem ich wieder die Kontrolle über meine Kunst und meine Kreativität habe. Es geht darum, sich selbst zu feiern und sich eine Parade zu schmeißen, selbst dann, wenn die Welt darauf herunterregnet. Das Album ,My Parade‘ ist eine Kollektion von genrevermischenden Stilen, mit denen ich gern experimentiere und die meine Vielseitigkeit als ein Künstler zeigen, der seinem musikalischen Ausdruck keine Grenzen setzt. Es ist für meine Fans, die all die verschiedenen Phasen von iLoveMakonnens Musik genossen haben, und für neue Fans, die mich ab jetzt auf meiner künstlerischen Reise begleiten.“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden