Zum Inhalt springen

Jazz-Ekstase in Berlin: Botticelli Baby und Bobby Rausch live im Lido

Zu sehen: Botticelli Baby
Botticelli Baby sind ein Garant für gepflegten Live-Abriss.Foto: Martin Hinse

Das Lido in Berlin lädt zu einem Jazz-Abend der besonderen Art: Botticelli Baby und Bobby Rausch liefern dreckigen, tanzbaren Jazz

  • Botticelli Baby und Bobby Rausch treten gemeinsam auf.
  • Das Konzert findet am 21. 8. live im Lido in Berlin statt.
  • Erfahre hier alles zum Konzert!

Wenn sich Botticelli Baby und Bobby Rausch zusammentun, gelangt wieder etwas Dreck in den Jazz – und das kann, gerade live, nur guttun. Botticelli Baby nennen ihre Musik „Junk“, doch mit Müll hat das recht wenig zu tun. Vielmehr macht dich die Mischung aus Jazz, Punk, Blues, Folk, Funk, Balkan und Pop zum Junkie, der sich im ekstatischen Live-Rausch suhlt. Die sieben Vollblutmusiker: deine Dealer.

Botticelli Baby und Bobby Rausch live im Lido in Berlin

Die Dreierformation Bobby Rausch holt dich hingegen wieder etwas runter: Sie kombinieren virtuosen Jazz mit lässigen HipHop-Sounds und zwingen zum Kopfnicken. Ihr selbst ernanntes Genre „Experimental Groove“ hält, was es verspricht: Den Groove – und ganz nebenbei streuen die Ausnahmemusiker verspielte Improvisationen ein.

Wenn nun also Botticelli Baby und Bobby Rausch aufeinandertreffen, kann das nur eines heißen: Ekstase! Wer dieses rauschende Fest nicht verpassen will, sollte sich am 21. August (Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr) ins Lido in Berlin begeben. Sichere dir hier Karten für das Konzert!

Höre hier in Botticelli Baby rein

Schau dir hier Bobby Rausch live an

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden