Zum Inhalt springen

Jennifer Lopez kündigt neues Album „This is me … now“ an

Jennifer Lopez
Foto: Sony Music

Das neue Album ist die Fortsetzung von „This is me … then“ von 2002. Im Zentrum steht J.Los Beziehung zu Ben Affleck.

  • Jennifer Lopez hat ein neues Album namens „This is me … now“ angekündigt.
  • Es ist die erste Platte der Künstlerin seit neun Jahren.
  • „This is me … now“ soll irgendwann im Jahr 2023 erscheinen.

Der Titel „This is me … now“ ist eine offensichtliche Anspielung auf „This is me … then“, das dritte Album von Jennifer Lopez. Die Platte feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Lopez hat ihr kommendes, inzwischen neuntes Album in den sozialen Medien angekündigt. In einem kurzen Video verwandelt sich dabei das Cover von „This is me … then“ in das von „This is me … now“.

Jennifer Lopez hat auch bereits die Tracklist des Albums veröffentlicht. Sie weist ebenfalls darauf hin, dass es sich bei der Platte um eine Fortsetzung handelt. Das hat auch mit Entwicklungen im Leben von J.Lo zu tun: Bei der Veröffentlichung von „This is me … then“ war ihre Beziehung zu Schauspieler Ben Affleck in den US-Medien omnipräsent. Neben ihrem Megahit „Jenny from the Block“ befand sich darauf auch der Song „Dear Ben“, der diese Beziehung thematisiert, die allerdings 2004 geendet ist. Heute ist Lopez wieder mit Affleck zusammen und hat ihn im Juli sogar in Las Vegas geheiratet – folgerichtig findet sich auf „This is me … now“ ein Song namens „Dear Ben Pt. II“. Auch die anderen Songtitel scheinen anzudeuten, dass sich das Album vor allem mit der wiedergefundenen Liebe von Lopez und Affleck beschäftigen wird.

Jennifer Lopez: „This is me … now“ – Tracklist

  1. This is me … now
  2. To be yours
  3. Mad in Love
  4. Can’t get enough
  5. Rebound
  6. Not. going. anywhere
  7. Dear Ben Pt. II
  8. Hummingbird
  9. Hearts and Flowers
  10. Broken like me
  11. This Time around
  12. Midnight Trip to Vegas
  13. Greatest Love Story never told