Spezial

Joke FM – Lachmuskeltraining und Hits im Comedyradio

Logo von Joke FM
„Joke FM - Comedy und Hits“ das Comedy Radio für Deutschland. Foto: Joke FM

Als „das lustigste Radio, mit den besten Comedians, den witzigsten Kabarettisten und den angesagtesten Newcomern“ bewirbt sich der neue Radiosender Joke FM – Comedy und Hits. Das als Webradio gestartete Projekt schwimmt auf der nicht enden wollenden Welle der Begeisterung für Comedyformate: Der Sender überträgt sein Programm inzwischen in ganz Deutschland. Im Frühjahr 2020 hat die ZAK, das Zentrale Gremium der Landesmedienanstalten, dem neuen, jungen Sender die bundesweite Rundfunklizenz erteilt.

In Deutschland ist das ein Novum. Erstmalig sendet hierzulande ein deutschsprachiges Comedyradio ein 24-Stunden-Vollprogramm. Dahinter stecken viel Herz sowie eine große Leidenschaft für Unterhaltung und aktuelle Musikhits.

Das erste große Comedyprogramm im deutschen Radio

Der Schwerpunkt im Programm liegt auf typischen Comedy-Performances wie Kabarett, Stand-up-Comedy, Musikkabarett und Poetry-Slam. Es sind zudem unterhaltsame Persönlichkeiten wie Guido Cantz, Katie Freudenschuss und Kurt Krömer mit im Programm dabei. Krömer ist am 18. Februar live auf Joke FM zu hören.

Neben den Spaßformaten gehen die Moderator:innen mit satirischen und tagesaktuellen Gags gegen mögliche Langeweile im Alltag vor, führen aber auch mal Interviews und machen Service- und Infobeiträge aus dem Bereich Unterhaltung. Und für die gewohnten Nachrichten zur vollen Stunde müssen die Hörer:innen nicht mal umschalten, auch die liefert Joke FM.

Die beiden Joke-FM-Gründer Jochen Kneifeld und Michael Genthe.
Die beiden Joke-FM-Gründer Jochen Kneifeld und Michel Genthe.

„Joke FM steht für Freude und Spaß, Förderung der Comedy-, Kabarett- und Kulturszene“, erklären die beiden Gründer von Joke FM, Jochen Kneifeld und Michel Genthe.

Neben den gesprochenen Inhalten und Comedyformaten, die sich ein wenig wie Podcasts hören, gibt es zur Abwechslung zwischendurch immer wieder mal Musik: Das Soundspektrum reicht dabei von Newcomern über Hits aus den 70ern, 80ern, 90ern und 2000er bis zu aktuellen Songs. Wer auf Kabarett und Comedy auch im Audioformat nicht verzichten will, kann hier direkt reinhören.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden