Spezial

Straight outta Hannover: Joy Bogat mit neuer EP „It’s Different Now“

Joy Bogat räkelt sich im Blumenklaid auf einem Sofa.
Foto: Leon Schweer

Die in Hannover lebende, afrodeutsche Musikerin Joy Bogat hat ein neues Release angekündigt: Die EP „Its Different Now“, die bei Listenrecords digital, als CD und auf Vinyl erscheint. Die Platte ist schon ihre zweite und darauf vereint die 25-Jährige NeoSoul, Alternative-RnB, HipHop und IndiePop zu einem warmen, groovenden Sound. Eine facettenreiche Klangwelt, die vor allem von der außergewöhnlichen Stimme des Nachwuchstalents getragen wird. Mit der hat sie sich bereits eine kleine Fanbase geschaffen – live und digital.

Die Experimentierfreudigkeit beim Gesang, Mehrstimmigkeit und ein gutes Gespür für Emotionalität und Selbstreflexion, die Bogat in ihrer Musik musikalisch gekonnt umsetzt, zeichnen auch die neue EP aus.

Die Fangemeinde dürfte sich mit der neuen EP sicher noch erweitern, denn Bogat spricht darauf Themen an, die viele Menschen gerade bewegen: Die Texte spannen einen Bogen zwischen Achtsamkeit und Entschleunigung, weiblicher Intuition, Empowerment und der Sehnsucht nach familiärer Verbindung in einer globalisierten Welt. Damit ist „Its Different Now“ ein hochaktuelles Werk.

Doch was soll denn eigentlich anders geworden sein, wie es der Titel verheißt? “Im Großen und Ganzen spiegelt die EP wider, wie sich mein Mindset, meine Persönlichkeit und die Art, wie ich meine Musik schreibe, in den letzten zwei Jahren verändert hat – verschiedenste Aspekte meines Wachstums“, erklärt Joy Bogat den Namen ihres neuen Werks. „Der Satz kann tatsächlich auf jeden einzelnen Song der Platte übertragen werden.“

„Its Different Now“ kommt am 5. November 2021 auf den Markt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von joy bogat (@joybogatmusic)

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden