MUSIK

Bundestagswahl 2021: K.I.Z sagen „Danke Merkel“

K.I.Z Merkelraute Bundestag Rasen Uniformen
Foto: YouTube Screenshot
  • Die neue Single von K.I.Z „Danke Merkel“ ist gestern, am Tag der Bundestagswahl erschienen
  • In dem Song bedanken sich die drei Rapper von K.I.Z bei Merkel – allerdings für alles, was ihr von Querdenker:innen vorgeworfen wird
  • Im Video sind die drei Rapper zu sehen, wie sie vor dem Bundestag in Berlin Champagner trinken

K.I.Z haben neue Musik veröffentlicht. Nur kurz nachdem die Rapformation ihr drittes Album „Rap über Hass“ veröffentlicht hat, folgt nun bereits ein neuer Song. Und es ist nicht etwa Zufall, dass diese Single gestern, am Tag der Bundestagswahl, veröffentlicht worden ist. Denn mit dem Stück nehmen K.I.Z Abschied von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die bei dieser Wahl zum ersten Mal seit 2006 nicht für die CDU angetreten ist.

Allerdings hat die respektvolle Verabschiedung eher einen ironischen als einen nostalgischen Ton. Denn K.I.Z. sind auf „Danke Merkel“ vor allem dabei, sich für die Dinge zu bedanken, die Angela Merkel von Seiten der Querdenker-Szene vorgeworfen werden: eine links-grüne Meinungsdiktatur also, Migrant:innen, die auf Staatskosten im Luxus leben und vor allem die Staatssubvention, die K.I.Z jetzt angeblich selbst bezögen.

Im Video zur Single sind K.I.Z dabei zu sehen, wie sie uniformiert vor dem deutschen Bundestag Champagner trinken und mit der berühmten „Merkel-Raute“ posieren.

Unterstütze kulturnews auf Steady!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden