MUSIK

„Wir werden uns durch das Coronavirus nicht vom Tanzen abhalten lassen“

Katy Perry
Katy PerryFoto: Universal Music Group

Katy Perry hat in einem Livestream auf Facebook ein neues Album für das Jahr 2020 angekündigt – Coronavirus und Quarantäne hin oder her. Der Langspieler, der bisher mit „KP5“ benannt wird, ist das fünfte Album der Sängerin – und das erste seit dem 2017 erschienenen „Witness“.

Im Livestream auf Facebook hat Perry zudem einige erste Details bekannt gegeben und die Heraufsorderungen thematisiert, die die Corona-Pandemie und die Selbstisolation für die Arbeit an ihrem fünften Album darstellen. Den ganzen Livestream könnt ihr unten auf unserer Seite sehen.

Katy Perry: „Man muss kreativ bleiben“

„In Kalifornien wird es sehr viele Regeln geben – wir werden nicht einfach so weitermachen wie bisher“, kommentiert Perry die Anstrengungen des Staates, nach dem Lockdown das öffentliche Leben Stück für Stück wieder zu öffnen. Einen genauen Zeitpunkt für die Lockerung der Maßnahmen gibt es bisher noch nicht, doch das hält Perry nicht davon ab, Pläne für ihr neues Album zu schmieden: „Ich werde dieses Jahr ein Album rausbringen, egal, ob in Quarantäne oder nicht. Wir lassen uns durch das Coronavirus nicht vom tanzen abhalten, auch, wenn wir in unseren Wohnzimmern tanzen müssen.“

Des Weiteren gab Katy Perry bereits an, dass ihr neues Album einen positiven Ton anschlagen wird. Einige der Songs sollen demnach „hilfreich, empowernd, hoffnungsvoll und fröhlich“ sein. Damit meint sie nicht zuletzt die erste Single „Daisies“, die bereits letzte Woche via Social Media für Freitag den 15. Mai angekündigt wurde.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

🌼 The first single from #KP5 is called #DAISIES and she’s coming MAY 15, 2020 🌼 THE MUSIC MUST GO ON Pre-save link in bio

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

„Daisies“ stiftet Hoffnung

In ihrem Facebook-Livestream hat Katy Perry nun einige Details über „Daisies“ bekannt gegeben, die die Spannung bei Fans gerade in Zeiten von Corona hoch halten dürften. So ist „Daisies“ für Perry „ein Song über all die Dinge, von denen ihr geträumt habt und über alles, was ihr erreichen wollt. Wir hatten alle viel Zeit, um zu reflektieren und darüber nachzudenken, was wir in der Vergangenheit vielleicht als selbstverständlich erachtet haben, und wie sich das in der Zukunft ändern wird. In diesem Song geht es darum. Und er handelt davon, nach den eigenen Träumen zu streben.“

Einen ersten, durchaus hoffnungsvollen Teaser gab die Popmusikerin zudem bereits vorab: Ihre Lieblingszeile aus „Daisies“ ist „I guess you’re out of your mind ’til it actually happens.“ Zuletzt hatte Katy Perry mit dem Song „Never worn White“ ihre Schwangerschaft bekannt gegeben. jl