Zum Inhalt springen

Keine Pause: Lana Del Rey bringt bald neues Album heraus

Lana Del Rey: Rock Candy Sweet

Nur einen Tag nach der Veröffentlichung ihrer letzten Platte hat die Sängerin „Rock Candy sweet“ für den 1. Juni angekündigt.

Erst am Freitag, den 19. März, hat Lana Del Rey ihr neues Album „Chemtrails over the Country Club“ veröffentlicht. Doch die Sängerin hat anscheinend nicht vor, sich eine Pause zu gönnen. Denn schon einen Tag später, am Samstag, den 20. März, hat sie auf Instagram den Nachfolger der Platte angekündigt. Das Album soll demnach „Rock Candy sweet“ heißen und am 1. Juni erscheinen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lana Del Rey (@lanadelrey)

Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt. Es ist auch unklar, ob und wie viel Musik von der kommenden Platte bereits aufgenommen ist. Jedenfalls ist die Zeit zwischen Ankündigung und Erscheinen für Lanas Verhältnisse kurz. Zum Vergleich: „Chemtrails over the Country Club“ hat die Sängerin erstmals im Frühjahr 2020 angekündigt, doch die Veröffentlichung mehrmals verschoben.

Dass es sich bei „Rock Candy sweet“ wirklich um ein Album handelt, geht aus dem Post nicht hervor. Allerdings hat Lana Del Rey am selben Tag auch eine Instagram-Story geteilt, in der sie detaillierter auf ihre Pläne eingegangen ist. Wie NME.com berichtet, hat sich die Musikerin dort auch einmal mehr gegen Kritiker*innen gewehrt. Sie hat auf einen Artikel in Harper’s Bazaar geantwortet, der ihr kulturelle Aneignung und rassistische Äußerungen vorgeworfen hat.

„Ich wollte einfach danke sagen für Artikel wie den hier und dafür, dass ihr mich daran erinnert, dass meine Karriere auf kultureller Aneignung und der Verherrlichung von häuslicher Gewalt gebaut ist“, schrieb Lana Del Rey sarkastisch. „Ich werde diese Gedanken weiterhin in Frage stellen, mit meinem nächsten Album ,Rock Candy sweet‘, das am 1. Juni erscheint.“