MUSIK

Klaus Doldinger feiert „The First 50 Years of Passport“

klaus doldinger best of „The First 50 Years of Passport“
(c) Warner

Klaus Doldinger ist vielen ein Begriff wenn es um Filmmusik geht. Titelmelodien wie die zu „Das Boot“, „Die unendliche Geschichte“ oder auch das unverkennbare „Tatort“-Thema gehen auf den Komponisten zurück. Doch angefangen hat der Musiker, der vor Kurzem seinen 85. Geburtstag feierte, mit der Liebe zum Jazz. Anfang der 50er-Jahre gründete Doldinger in Düsseldorf die Dixieland-Band The Feetwarmers. Weiter ging es mit Modern Jazz und dem Klaus Doldinger Quartett. Seine Band Passport gründete der Jazz-Saxofonist 1971. Mit seinen Saxofon-Motiven und -Soli begeistert der unermüdliche Musikschaffende auch jene Menschen, die sich bislang noch nicht viel für Jazz interessierten.

Typisch für den Doldinger-Sound ist auch der Hang zur Dramaturgie, mit dem seine Kompositionen spannungsvoll aufgebaut werden. Allen voran, die Melodie zum „Tatort“, der heute seit mehr als 50 Jahren fester Bestandteil der Fernsehkultur ist. Und mit diesem feierte nicht nur Doldingers Passport den Startschuss, sondern auch das neue Best-of-Album „The First 50 Years of Passport“ in der remasterten Fassung. Das Doppelalbum fasst die große musikalische Bandbreite der letzten 50 Jahre zusammen, die Doldinger zusammen mit seinen Musikkolleg*innen erschuf. Dazu zählt ebenso brasilianische Musik mit „Bahia do Sol“ wie Reggae mit dem Track „Blue Tattoo“. Die ganze Tracklist der beiden CDs gibt es hier:

Tracklist:

1. Passport Is Born: Tatort

2. Uranus

3. Hexensabatt

4. Abracadabra

5. Passport On Adventure: Ataraxia 1

6. Dawn

7. Jadoo

8. Loco-motive

9. Allegory

 

1. Passport Around The World: Bahia Do Sol

2. Blue Tattoo

3. Sahara Sketches

4. Passport Live & Encore: Schirokko

5. Hand Made

6. Seven To Four

Das Best-of-Album „The First 50 Years of Passport“ gibt es auch als Limited Deluxe Edition bei jpc.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden