Zum Inhalt springen

Little Simz kündigt überraschend neue Musik an

Little Simz kündigt neue EP an
Foto: Jack Bridgland

In den sozialen Medien hat die Rapperin angekündigt, bald eine EP rauszubringen. Es ist die erste neue Musik seit Veröffentlichung ihres letzten Albums „Grey Area“.

Gute Nachrichten für HipHop-Fans: Little Simz hat gestern, am Montag, dem 20. April, ohne Vorwarnung eine neue EP angekündigt. Fans werden sich überrascht die Augen gerieben haben, als die Londoner Rapperin plötzlich auf Twitter postete: „Hätte jemand gern eine kleine EP von eurer Freundin?“

Weil die Reaktionen – natürlich – sehr begeistert waren, kommentierte sie den Tweet kurz darauf selbst: „Incoming“ – ist unterwegs. Auch auf Little SimzInstagram-Account findet sich ein ähnliches Versprechen.

Noch gibt es keine Details zu der Veröffentlichung: Weder das Datum noch die Form der Musik sind bekannt. Als einzigen Grund für den Release gibt Simz auf Instagram „because why not“ an – „warum nicht“. Allerdings kann man wohl davon ausgehen, dass die Rapperin sich in Zeiten der Quarantäne ebenso langweilt wie viele andere Künstler*innen. Sie wäre nicht die erste, die die Zeit nutzt, um neue Musik aufzunehmen.

Little Simz’ bislang letztes Projekt war ihr drittes Album „Grey Area“, das im März 2019 erschienen ist. Die Platte wurde mit großem Applaus aufgenommen und schaffte es am Ende des Jahres auf viele Bestenlisten. Noch im Februar hat die Künstlerin dafür den NME Award für das beste britische Album gewonnen. Wenn die Qualität der neuen EP auch nur auf ähnlichem Niveau ist, können wir uns auf etwas gefasst machen. mj

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden