MUSIK

„Das Wenigste“: Max Herre und Joy Denalane feiern ihre Beziehung

20 Jahre sind vergangen, seit Max Herre mit der Hitsingle „Mit dir“ eine Lobeshymne auf die Liebe sang. Seine Duettpartnerin Joy Denalane wurde kurz darauf seine Freundin und nur wenig später seine Frau und Mutter zweier gemeinsamer Kinder. Dass es nicht immer einfach ist, die eigene Liebe zu besingen, macht Herre nun auf seiner Single „Das Wenigste“ deutlich.

„Nur Stille zwischen uns/kein alter Songtext mehr“, heißt es da, oder „Hinter wie vielen Vorhängen Hast du gestanden/die Tränen unterdrückt/Und dann haben wir von Liebe gesungen/Unter wie vielen Bühnen ging sie verschütt.“

Nach „Diebesgut“, dem Titeltrack „Athen“ und „Villa auf der Klippe“ feat. Trettmann ist „Das Wenigste“ die vierte Vorab-Single aus dem neuen Album des Stuttgarter Rap-Urgesteins, das am 8. 11. erscheinen soll.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden