MUSIK

Nicky William: Der Geist mit der tiefen Stimme

Der schwedische Künstler Nicky William hat eine neue EP angekündigt. „I want to feel it all“ soll am 18. September erscheinen. Einen Vorgeschmack gibt es schon jetzt: die Single „I fell in Love with her“. Schaut euch das Video oben auf unserer Seite an.

Bei „I fell in Love with her“ handelt es sich um einen countryesken Folksong, der von Williams sonorer Stimme getragen wird. Der Song behandelt seine Obsession mit einer Frau, die aber nichts von ihm wissen will. Obwohl der Erzähler es eigentlich besser wissen müsste, kann er nichts gegen seine Liebe tun. „I’d like to think that I have learned/From all my previous mistakes“, singt Nicky William. „But I fell in love with her/I fell in love with her/Everybody falls in love with her.“ Im Video versucht er, der Frau, die er liebt, nahe zu kommen, doch sie scheint ihn nicht einmal wahrzunehmen – er ist wie ein Geist für sie.

„Die Idee hinter dem Lied ist ziemlich kindisch und naiv“, sagt Nicky William. „Das Gefühl, nicht begehrt zu werden, ist wohl recht universell, aber die Idee einer Angebeteten, nach der alle hoffnungslos schmachten müssen, mag zwar nicht realistisch sein, aber trotzdem fühlte es sich wie ein Gefühl an, das ich oft gehabt habe, und das wollte ich in dem Lied rüberbringen.“

Der Singer/Songwriter aus Schweden ist von Folkikonen wie Joni Mitchell oder Nick Cave beeinflusst. Sein Debütalbum „Set your Loved Ones free, we have you surrounded“ ist 2017 erschienen.