MUSIK

„Oh my God“: So himmlisch und verführerisch ist Adeles neues Musikvideo

Adele gespiegelt mit heiligenscheinartiger Lampe
Sind das religiöse Anspielungen? Offenbar schon, passend zum Songtitel „Oh My God“!Foto: Screenshot YouTube
  • Adele hat zu ihrem Song „Oh my God“ vom Album „30“ ein himmlisch verführerisches Video herausgebracht.
  • In dem Clip beeindruckt die Britin mit teuren Roben und einer Kulisse, die an den Backstage des Cirque du Soleil erinnert.
  • Was sie wohl mit den religiösen Anspielungen, die sie wie einen verführerischen Engel wirken lassen, ausdrücken mag?

Einer der musikalischen Höhepunkte des Jahres 2021 war die Veröffentlichung von Adeles Album „30“ im November – ihr erstes Album seit sechs Jahren. Doch anstatt sich nun erst einmal wieder zurückzulehnen, hält uns die 15-fache Grammy-Gewinnerin auch 2022 weiter in Atem: Jetzt hat die britische Popikone zu Track Nummer fünf auf der aktuellen Platte, „Oh my God“, ein bezauberndes und beinahe sakral anmutendes Musikvideo herausgebracht.

Wie bereits der letzte Clip zum Hit „Easy on me“ ist auch dieses Video ganz in schwarz-weiß gehalten. Die Kulisse im Hintergrund wirkt improvisiert und hebt Adeles engelsgleiche Erscheinung auch mit heligenscheinartigen Lichtelementen immer wieder hervor. Um sie herum tanzen, strecken und winden sich Artisten – und eine Pythonschlange!

So wird Superstar Adele in der Szenerie, die wie der Probenraum eines chaotischen, aber wunderschön artistischen Zirkus anmutet, als zentrale Schönheit verführerisch inszeniert. Anmutig singend probiert sie sich durch fabelhafte Looks, während sich das Treiben um sie herum immer weiter ausdehnt. Die atemberaubenden Garderoben, unter anderem von Vivienne Westwood und Louis Vuitton, und das artistische Ambiente verschmelzen förmlich mit den religiösen Anspielungen im Video.

Hinzu kommt ein Apfel, mit dem sie am Ende Hamlet-like posiert – und schließlich hineinbeißt. Was die Sängerin damit wohl ausdrücken möchte? Über acht Millionen Fans haben sich den Clip bis Donnerstagvormittag jedenfalls schon bei YouTube angesehen und sich eine eindeutige Meinung gebildet: Was es hier zu sehen gibt, ist außerordentlich schön.

Adele posiert in großer Robe mit einem Apfel für ihr neues Musikvideo „Oh my God“
Was steckt wohl hinter Adeles Pose mit dem Apfel und in großer Robe? Foto: Foto: Screenshot YouTube

Sieh dir hier das neue Musikvideo von Adele zu „Oh my God“ an:

Auf Twitter erklärt Adele wer hinter der Produktion des Musikvideo steckt: „Für ‚Oh My God‘ habe ich wieder mit Sam Brown zusammengearbeitet, der beim Video zu ‚Rolling in the Deep‘ Regie geführt hat!“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden