Zum Inhalt springen

Paul McCartney kündigt neues Album an

Paul McCartney
Foto: Universal Music

Der Ex-Beatle hat „McCartney III“ allein während der Quarantäne aufgenommen. Im Dezember ist die Platte da.

Paul McCartney hat unvermittelt eine neues Album angekündigt. Gestern hat der Ex-Beatle bekannt gegeben, dass die Platte „McCartney III“ heißen und am 11. Dezember auf Capitol Records erscheinen soll. Wie der Titel andeutet, handelt es sich dabei um eine Art Fortsetzung der beiden früheren Alben „McCartney“ und „McCartney II“. Wie bei diesen beiden hat Paul auch bei der neuen LP so gut wie alles selbst gemacht.

„McCartney“, das erste Soloalbum des Künstlers, ist 1970 erschienen, noch bevor die Beatles sich offiziell getrennt haben. Charakteristisch für die Platte war der hausgemachte Lo-fi-Sound: Paul McCartney hat darauf fast alles selbst gemacht, mit minimaler Unterstützung seiner Frau Linda. 1980 folgte „McCartney II“ nach Auflösung seiner zweiten Band Wings, das zwar elektronischer klang, aber ebenfalls von Paul allein im Heimstudio aufgenommen wurde. „McCartney III“ ist nun in der erzwungenen Isolation durch die Coronapandemie entstanden.

Wie Pitchfork berichtet, schreibt Paul McCartney über die neue Platte: „Ich musste an ein bisschen Filmmusik arbeiten, daraus hat sich der Opener ergeben, und als er fertig war, dachte ich: Was mache ich als nächstes? Ich hatte ein paar Sachen, an denen ich über die Jahre gearbeitet hatte, aber manchmal lief mir die Zeit davon, und sie wurden nur halb fertig. Also habe ich angefangen, darüber nachzudenken, was ich schon hatte. Jeden Tag habe ich die Aufnahmen mit dem Instrument angefangen, auf dem ich den Song geschrieben hatte, und dann nach und nach mehr Schichten hinzugefügt, das hat sehr viel Spaß gemacht. Es ging darum, Musik für einen selbst zu machen, statt Musik, die einen Job erfüllen soll. Also habe ich einfach gemacht, worauf ich Lust hatte. Ich hatte keine Ahnung, das daraus ein Album werden würde.“

Paul McCartneys letztes Album „Egypt Station“ ist 2018 erschienen.

Das Cover von „McCartney III“ steht auch schon fest, Paul hat es in einem Instagram-Post angekündigt:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

McCartney III. The new album, out December 11th 🎲⁣ ⁣ More information at PaulMcCartney.com⁣ ⁣ #PaulMcCartney #McCartneyIII

Ein Beitrag geteilt von Paul McCartney (@paulmccartney) am