MUSIK

Sonic Youth: Auf „In/out/in“ gibt es fünf bisher ungehörte Songs

Sonic Youth 2010
Sonic Youth auf der Bühne im Jahr 2010Alterna2 http://www.alterna2.com, CC BY 2.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/2.0>, via Wikimedia Commons
  • Sonic Youth haben „In/out/in“, ein neues Album mit fünf bisher unveröffentlichten Tracks, angekündigt
  • Die Songs sind zwischen 2000 und 2010 entstanden
  • „In/out/in“ erscheint am 11. März
  • Findet die Tracklist weiter unten
  • Hört euch die Single „In & out“ schon jetzt an

Die verschiedenen Tracks auf „In/out/in“ sind zu verschiedenen Zeitpunkten an verschiedenen Orten aufgenommen worden. Am 11. März erscheint die Kollektion auf Bandcamp, aber auch auf Platte, CD und Kassette. Das Artwork stammt von D. Norsen, und es gibt einen ausführlichen Begleittext von Brian Turner.

Darin heißt es über die bereits veröffentlichte Single „In & out“: „,In & out‘ ähnelt unterschwellig Can in einer Höhle, mit tropfenden Stalaktiten aus Kims wortlosen Tongrummeln, und wurde 2010 bei einem Soundcheck in Pomona, Kalifornien, und zu Hause in Hoboken aufgenommen.“

Sonic Youth haben sich 2011 getrennt – nach einer langen Karriere, in der sie mit Alben wie „Daydream Nation“ die Rockmusik für immer verändert haben. Insofern ist neues Material umso kostbarer für die Fans, auch, weil die Band darauf besteht, dass es keine Wiedervereinigung geben wird.

„,In/out/in‘ beweist, dass Sonic Youth auch in ihrem letzten Jahrzehnt noch das Schema ,Band laufen lassen und ausflippen‘ beherrscht haben“, heißt es dazu von Brian Turner.

Sonic Youth: „In/out/in“-Tracklist

  1. Basement Contender (2008)
  2. In & out (2010)
  3. Machine (2008)
  4. Social Static (2000)
  5. Out & in (2000)

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden