Zum Inhalt springen

The Smile: Thom Yorkes und Jonny Greenwoods Supergroup teilt erste Single

Das Radiohead-Kernduo hat sich mit Tom Skinner zusammengetan. Auf „You will never work in Television again“ klingen sie rockig wie lange nicht.

  • Das Trio The Smile aus Thom Yorke, Jonny Greenwood und Tom Skinner (Sons Of Kemet) hat seine erste Single geteilt
  • „You will never work in Television again“ kommt mit einem Lyric-Video
  • Produziert hat den Track der langjährige Radiohead-Produzent Nigel Godrich
  • Hört euch den Track jetzt hier auf unserer Seite an

Im Mai haben Thom Yorke und Jonny Greenwood, bekannt als die beiden prominentesten Mitglieder von Radiohead, ihr Projekt The Smile angekündigt. Dabei werden die beiden von Tom Skinner, Mitglied der britischen Jazzband Sons Of Kemet, an den Drums unterstützt. Direkt im Mai haben The Smile dann erstmals live gespielt: beim Glastonbury-Livestream-Event „Live at Worthy Farm“.

Wer bei der geheimen Show nicht dabei war, hatte allerdings bisher keine Gelegenheit, die Supergroup zu hören. Mit der Debütsingle „You will never work in Television again“ hat sich das nun geändert. Fans haben sich im Voraus natürlich gefragt, wie The Smile klingen. Immerhin haben Yorke und Greenwood schon allerhand Solo- und Nebenprojekte, und auch Radiohead selbst sind für ihren eklektischen Sound bekannt. Braucht es da überhaupt eine neue Band? Mit der Veröffentlichung der ersten Single ist nun jedoch klar, in welche Richtung The Smile sich bewegen: So unkompliziert gerockt haben Yorke und Greenwood schon seit den 90ern nicht mehr.

Und es gibt weitere Neuigkeiten. Am 29. und 30. Januar nämlich werden The Smile innerhalb von 24 Stunden gleich drei Liveshows hintereinander spielen. Diese finden in London vor Publikum statt, werden aber zugleich im Livestream übertragen. Alle Infos und Tickets gibt es hinter diesem Link.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden