Zum Inhalt springen

The Weeknd veröffentlicht Video zu „Blinding Lights“

Vor zwei Monaten veröffentlichte The Weeknd den Song „Blinding Lights“. Nun veröffentlicht er endlich das Video dazu – und knüpft damit an das „Heartless“-Video an.

„Blinding Lights“ ist seit Ende November letzten Jahres überall zu hören, denn – der Song von Abel Tesfaye alias The Weeknd läuft derzeit im Mercedes-Benz-Werbespot für das EQC Model. Fans des Sängers können sich nun endlich auch über ein Musikvideo zum Song freuen, denn zusätzlich zu dem Spot des Autoherstellers ist nun ein eigenes Video zu dem Song auf YouTube zu sehen. Den Clip könnt ihr oben auf unserer Seite sehen.

Das Video zu „Blinding Lights“ knüpft direkt an das „Heartless“-Video an.

Wer das Video zu „Heartless“, der letzten Single von The Weeknd, verfolgt hat, erkennt schnell die visuelle Fortsetzung in „Blinding Lights“. Regie führte in beiden Videos Anton Tammi, der mit seiner Inszenierung an den Look zum Film „Fear and Loathing in Las Vegas“ erinnert. In beiden Musikvideos tanzt Abel Tesfaye auf den Straßen von Las Vegas, umgeben von blinkenden Lichtern und schnellen Sportwagen. In „Blinding Lights“ ist der kanadische Sänger mit einer blutigen Nase zu sehen, die er jedoch ausgelassen wegtanzt.

Das letzte Studioalbum von The Weeknd, „Starboy“, erschien 2016, seine letzte EP „My Dear Melancholy“ mit sechs Tracks, veröffentlichte der Sänger bereits 2018. Es wäre also so langsam mal an der Zeit, die neuen Tracks auf einem neuen Album zu vereinen. jb

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden