MUSIK

Tom Odell meldet sich mit neuer Single „numb“ zurück

Drei Jahre sind vergangen, seit Tom Odell neue Musik veröffentlicht hat. Grund dafür war auch die angeschlagene psychische Gesundheit des Sängers. Nach drei Top 10 Alben und unzähligen ausverkauften Konzerten wurde ihm die innere Unruhe im Herbst 2019 zu groß: Eine Auszeit musste her. Nun meldet sich der 30-Jährige zurück – und lässt seine Fans mit seiner neuen Single „numb“ an seinem Gefühlsleben teilhaben.

Auf dem neuen Song thematisiert Odell den Verlust seiner Emotionen und die daraus resultierende innere Leere.  „I hold the hand over the flame/to see if I can feel some pain,“ singt er gleich zu Beginn des Songs, ehe ganz unaufgeregt der Beat einsetzt und eine melancholische Pianomelodie erklingt.

Die wehmütige Stimmung des Songs wird im Video mit einer radikalen Geste noch weiter gesteigert. Mit einem Rasierer in der Hand und einem unbefangenen Ausdruck im Gesicht entledigt sich Odell seiner Kopfbehaarung.

„numb“ ist der erste Song eines neuen Albums, das Odell noch in diesem Jahr veröffentlichen möchte. Zum aktuellen Zeitpunkt ist jedoch weder ein Titel noch ein genaues Veröffentlichungsdatum bekannt.

Mit seinem Song „Another Love“ feierte Tom Odell 2021 einen Welterfolg. Das dazugehörige Album „Long Way Down“ wurde in Großbritannien mit Platin ausgezeichnet, in Deutschland erreichte es Platz 17 der Charts. Sein letztes Album „Jubilee Road“ erschien 2018.