Zum Inhalt springen

„Trouble is … 25“ von Kenny Wayne Shepherd: Frischzellenkur für den alten Sound

Kenny Wayne Shepherd

Zum Jubiläum des gefeierten „Trouble is …“ hat sich Kenny Wayne Shepherd etwas ganz Besonderes überlegt …

In erster Linie für Langzeit-Fans gedacht ist Kenny Wayne Shepherds Projekt „Trouble is … 25“. Doch wer das Album aus dem Jahr 1997 verpasst haben sollte und jetzt trotzdem überall dort mitreden will, wo es um die Geschichte des US-Bluesrock geht, der sollte jetzt mal hinhören – und hinschauen. Fast mit der kompletten alten Band – wir sprechen hier übrigens von Stevie Ray Vaughns Musikern – hat der Bluesrocker aus Shreveport, Louisiana den damals wirklich bahnbrechenden Songs mit altem Originalequipment eine fette Frischzellenkur verpasst.

Und weil’s ja heute kaum noch ausschließlich im CD-Format funktioniert, hat Shepherd eine Show im Strand Theatre seiner Heimatstadt aufzeichnen lassen. Ein wahres Heimspiel, das vor Spielfreude strotzt und in dessen Verlauf sogar noch eine von Shepherds Strats für den guten Zweck versteigert wird. Also, zugreifen: LP, CD, DVD, Blu-Ray, alle Formate auf Lager.