Zum Inhalt springen

„Hautnah“ bei Sat.1 Gold – mit Jude Law, Julia Roberts, Natalie Portman

Hautnah
Foto: © Sony Pictures Television International. All Rights Reserved.

Anna verliebt sich in Dan, doch der ist mit Alice zusammen. Anna heiratet Larry, doch das beendet die Gefühle nicht …

Fotografin Anna (Julia Roberts) verliebt sich in Schriftsteller Dan (Jude Law), der mit der Ex-Stripperin Alice (Natalie Portman) zusammen ist. Anna heiratet Larry (Clive Owen), kann aber nicht von Dan lassen. Anna und Dan brechen die Herzen ihrer Partner, doch Larry gibt nicht auf. Während die Männer im Kampf um Anna ihre Egos erproben, verschanzt Alice ihre verletzte Seele hinter den Türen eines Stripclubs …

Sehnsucht nach Liebe, der Zwang der Lüge und die Frage nach Wahrheit, die Macht von Sex, Schmerz, Wut, Verzweiflung – Regisseur Nichols verabreicht die volle Dosis Emotionen intravenös. Neben aufwühlenden Szenen stehen amüsante Dialoge und derbe Worte, von denen „ficken“ noch das harmloseste ist. Der Film nach dem Theaterstück von Patrick Marber ist mit schonungslosen Schauspielern ausgestattet und geht tiefer als unter die Haut: Am Ende sind die Gefühle gezerrt und überdehnt, durch den Kopf wandern Bilder, die an den Nerven reiben, und das Herz tut ein bisschen weh.

Text: Julia Henkel