MUSIK

Tyler, The Creator: Neuer Song „Lumberjack“ ist draußen

Seit einiger Zeit rührt Tyler, The Creator die Werbetrommel: Vor einer Woche hat der US-amerikanische Rapper eine kryptische Werbekampagne gestartet. Die scheint auf ein neues Album hinzuweisen, zumindest aber neue Musik. Vor wenigen Tagen hat Tyler dann ein Teaservideo mit dem Titel „Side Street“ veröffentlicht. Beide haben den Satz „Call me if you get lost“ enthalten. Jetzt ist ein neuer Song draußen: Er trägt den Titel „Lumberjack“ und kommt in zwei Versionen, einer längeren reinen Audioversion und einer kürzeren mit Video. Ihr findet beide hier auf dieser Seite.

Wie Pitchfork berichtet, enthält „Lumberjack“ ein Sample des Tracks „2 Cups of Blood“ von Gravediggaz. Neben dem Rapper selbst ist auch DJ Drama darauf zu hören, der verschiedene Adlibs und Shout-outs beisteuert. Tyler, The Creators letztes Album „Igor“ ist 2019 erschienen. Darauf hat der Künstler teilweise neue Wege eingeschlagen: Viele Tracks gehen eher Richtung Soul, Tyler rappt verhältnismäßig selten. Im Gegensatz dazu scheint „Lumberjack“ wieder näher an seinen HipHop-Wurzeln zu sein. Ob das bereits etwas über ein kommendes Album aussagt?

Hier sind die Zusammenhänge noch nicht ganz klar. So hat die Werbekampagne, die Tyler, The Creator in Los Angeles gestartet hat, eine Aufnahme von einem Telefongespräch mit seiner Mutter beinhaltet. Das Video „Side Street“ wiederum scheint Untreue zu thematisieren – auch bei „Igor“ ein zentrales Thema. Doch „Lumberjack“ geht visuell wieder in eine völlig neue Richtung, und auch der Text ist eher klassische Rap-Angeberei. Aber genau das haben die Fans von Tyler lange vermisst.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden