MUSIK

Vince Staples kündigt neues Album „Ramona Park broke my Heart“ mit Single „Magic“ an

Vince Staples Magic
Foto: Universal Music
  • Nicht einmal ein Jahr nach seinem letzten Album kündigt Vince Staples mit „Ramona Park broke my Heart“ schon das nächste an.
  • Die Platte soll demnach bereits im April erscheinen.
  • Damit huldigt der US-Rapper seiner Heimat in Long Beach, Kalifornien.
  • Zur Ankündigung hat Vince Staples auch „Magic“, eine neue Single mit dem Produzenten Mustard, geteilt. Hört sie euch jetzt an:

Wer ist die mysteriöse Ramona Park im Titel von Vince Staples’ neuem Album? Es handelt sich keineswegs um eine Ex-Freundin. Ramona Park ist vielmehr ein Viertel in Long Beach, Kalifornien, der Heimatstadt des Rappers. Schon mehrfach hat er den Ort in seinen Texten erwähnt, jetzt gar ein Album danach benannt.

„Es ist ein Symbol für Zuhause, und alle haben ein Zuhause“, sagt Vince dazu. „Obwohl es für mich sehr persönlich ist, können alle es nachvollziehen. Deshalb fand ich, es könnte für dieses Kapitel funktionieren.“ Schon auf seinem letzten Album ist Vince Staples sehr persönlich und autobiografisch vorgegangen – nicht umsonst war die Platte einfach nach ihm selbst benannt. „Ramona Park broke my Heart“ soll direkt daran anschließen. Das äußert sich auch darin, dass Kenny Beats als Produzent zurückkehrt. Doch er teilt sich diese Aufgabe mit Mustard aus Los Angeles, der auch auf „Magic“ zu hören ist.

„Es gibt eine direkte Korrelation, sie sind beide zur selben Zeit entstanden“, erklärt Vince Staples die Verbindung zwischen beiden Alben. „Ich war in einem ähnlichen Gemütszustand. Ich arbeite mich noch immer an den Fragen ab, die das Leben stellt. Dieses Album wird noch mehr Sinn machen, wenn ihr das davor gehört habt. Es gibt jedoch eine wichtige Veränderung: Dieses hier hat mehr Antworten.“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden