CITYGUIDE

Young Euro Classic 2020

Young Euro Classic
DEU, Deutschland, Berlin, 01.08.2019, Konzerthaus Berlin, Young Euro Classic 2019: National Youth Orchestra of Great Britain, Dirigent: Mark Wigglesworth, Violine: Alina Pogostkina, Pate: Dietmar Bär, (c) mutesouvenir Kai Bienert

Young Euro Classic 2020 geht auch dieses Jahr wieder an den Start, getreu dem Motto „Hier spielt die Zukunft“. Das Musikfestival steht seit dem Jahr 2000 im Zeichen der Nachwuchsförderung sowie eines gemeinsamen Europas. Von den insgesamt elf Konzerten junger europäischer Musikerinnen und Musiker widmen sich vier Konzerte jeweils einem Städtemotto: Wien, Paris, St. Petersburg und Berlin.

Vom 1. bis zum 10. August spielen unter anderem Mitglieder des Bundesjugend­orchesters und des European Union Youth Orchestra im Konzerthaus Berlin. Ensembles und Kammermusik gibt es außerdem von der Universität der Künste Berlin, der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und der Barenboim-Said Akademie zu erleben.

Das Eröffnungskonzert am 1. August widmet sich dem Thema Griechenland und Europa. Mythos – Erinnerung – Zukunft mit Start um 20 Uhr.

Zum Konzertfinale Europa: Erinnern und Hoffen. Erinnern und Hoffen am 10. August spielt das European Union Youth Orchestra unter anderem Beethovens erste Symphonie in einer ungewöhnlichen Fassung für Bläserensemble und Kontrabass. Los geht’s ebenfalls um 20 Uhr.

Das vollständige Programm zu Young Euro Classic 2020 sowie alle weiteren Infos gibt es auf der Homepage vom Young Euro Classic-Festival.