Zum Inhalt springen

„About us“: Debüt von G Flip steht an

Ihr Debütalbum „About us“ nahm die australische Multiinstrumentalistin G Flip größtenteils in ihrem Schlafzimmer auf.

Auf kaum eine andere Künstlerin lässt sich das Label Bedroom-Pop so gut übertragen wie auf die australische Musikerin G Flip. Gleich mit ihrem ersten Song „About you“, den die Multiinstrumentalistin komplett eigenständig in ihrem Schlafzimmer produziert hatte, holte sie im letzten Jahr eine Best-New-Music-Bewertung von Pitchfork und verzeichnete Millionen von Streams auf Spotify. „So viele Menschen machen großartige Musik in ihrem Schlafzimmer, ich glaube nicht, dass sich heute noch eine Grenze zwischen Amateuren und Profis ziehen lässt“, kommentiert sie bescheiden.

Etwa zwei Drittel der Songs von dem nun erscheinenden Debüt „About us“ sind in den eigenen vier Wänden der Musikerin entstanden. Auf zehn konzeptuell miteinander verflochtenen Songs erzählt das Album die Geschichte einer krisengeplagten Beziehung. Getragen werden die Stücke von eingängigen Hooks, reduzierten Arrangements und rhythmisch komplexen Drumparts, die auch gerne mal die Grenze zum Scheppernden überschreiten.

Höre gleich in „About us“ von G Flip rein

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden