MUSIK

„Colors & Shadows“ von Andrea Motis & WDR Big Band Köln: Wundererwachsene mit Bigband-Album

Albumcover „Colors & Shadows“ von Andrea Motis & WDR Big Band Köln

Was passiert, wenn aus Wunderkindern Mittzwanziger werden? Sind sie dann Wundererwachsene? Andrea Motis aus Barcelona, die als Grundschülerin zum ersten Mal durch ein Trompetenmundstück ausgeatmet hat, adelt ihre steile Karriere jetzt mit einem großartigen Bigband-Album. Ganz in der Tradition eines Chet Baker singt die Katalanin, wenn sie nicht gerade die Ventile ihres Instruments bedient. Mike Mossman hat der Solistin frische, treibende Arrangements auf den Leib geschneidert, zumeist latininspirierte Uptemponummern, die in die Beine gehen und in der dunklen Jahreszeit die innere Sonne aufgehen lassen.

Von der Aufnahmesession in Köln wird die Spanierin noch lange zehren können, doch bei dem Tempo, das Andrea Motis bisher an den Tag gelegt hat, dürfte sie sich darauf nicht lange ausruhen. Gut so – sehr gern mehr!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden