Zum Inhalt springen

Beyoncé goes TikTok

Beyoncé 2016 für „Lemonade“, jetzt ist sie auf TikTok
BeyoncéSony Music / Parkwood Entertainment

Die Sängerin und ihre Lieder sind ab sofort auf der Kurzfilmplattform zu finden.

  • Pop-Queen Beyoncé ist seit dem 14. Juli auf TikTok anzutreffen.
  • Auch ihr Liederkatalog ist für Fans zum Lipsyncen, Abtanzen oder emotional Werden verfügbar.
  • Sieh dir weiter unten ihren ersten Post an.

User:innen von TikTok können ab jetzt nicht nur Videos von Beyoncé selbst bewundern, sondern ihre eigenen Kreationen zu „Halo“, „Single Ladies“ und Co. hochladen. Auch die neuste Single des Superstars „Break my Soul“ ist in der App verfügbar. Auf TikTok finden sich bereits einige Videos zu dem Hit, die Beyoncé als erstes Video zu einer Compilation zusammengeschnitten hat:

@beyonce Seeing y’all release the wiggle made me so happy! Thank you so much for all the love for BREAK MY SOUL! – Love B —#RENAISSANCE #BREAKMYSOUL ♬ BREAK MY SOUL – Beyoncé

Die Video-Snippets zeigen User:innen, die sich beyoncéartig zu dem Song bewegen oder die Lyrics synchron mitsingen, wie auch Kollegin Cardi B, die selbst gerade erst einen neuen Song veröffentlicht hat. Beyoncés Video verdiente sich innerhalb von 18 Stunden bereits vier Millionen Klicks, ihr Account hat 3,5 Millionen Follower:innen.

Zur Video-Compilation schreibt Beyoncé: „Seeing y’all release the wiggle made me so happy! Thank you so much for all the love for BREAK MY SOUL! – Love B.“ Mit „Break my Soul“ hatte Beyoncé ihr Album „Renaissance“ angekündigt, das am 29. Juli seine Veröffentlichung feiern soll. Aufgrund kryptischer Teaser wird vermutet, dass das Album aus mehreren Teilen bestehen wird.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden