MUSIK

Blink-182’s Mark Hoppus: „Dieser Test könnte entscheiden, ob ich lebe oder sterbe“

Blink 182 Bassist Mark Hoppus Bass Konzert
Mark Hoppus von Blink 182Foto: Brennan Schnell/flickr Licensed under creative commons https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.en
  • Blink-182-Bassist Mark Hoppus hat ein Update über seine Krebserkrankung gegeben
  • Im Verlauf der Woche wird er nach eigenen Angaben einem wichtigen Test unterzogen
  • Der Musiker hat seine Diagnose im Juni veröffentlicht und befindet sich seit drei Monaten in Chemotherapie

Auf die Nachricht, dass Mark Hoppus an Krebs erkrankt ist, bekundeten zahlreiche Musikfans und Musiker:innen ihre Solidarität und wünschten ihm eine baldige Genesung. Nun hat der Blink-182-Bassist ein weiteres Update über seine Behandlung gegeben.

Auf Twitter hat der Musiker gestern, den 11. Juli, bekanntgegeben, dass er noch diese Woche einen wichtigen Test machen wird.

„Es ist so surreal zu denken, dass ich diese Woche einen Test machen werde, der feststellt, ob ich lebe oder sterbe“, schrieb der Musiker in einem Tweet. „Ich danke euch allen für die positiven Gedanken und die Ermutigungen. Ich lese alle eure Antworten, und sie bedeuten mir sehr viel.“ Lest euch den ganzen Thread von Mark Hoppus unten auf unserer Seite durch.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden