MUSIK

Compro Oro feat. Murat & Esma Ertel: Simurg

Comporo Oro feat. Murat & Esma Ertel Simurg Albumcover

Nachdem die Belgier von Compro Oro auf ihren ersten beiden Alben ihr kompositorisches Können bewiesen haben, setzen sie mit „Simurg“ auf Improvisation – und wie sollte das besser gehen als unter der Schirmherrschaft von Murat Ertel, Frontmann der Istanbuler Psych-Folk-Szenegröße BaBa ZuLa, und mit den richtungsweisenden Beiträgen seiner Partnerin, der Sängerin Esma Ertel.

Gemeinsam lockern sie die sonst eher tighten Spannungsbögen des Quartetts, und so springt „Simurg“ diesmal intuitiv zwischen tastendem Drone mit sacht treibender Perkussion, psychedelisch-wabernden Freakouts, Spoken-Word-Passagen und jazzigen Jams. Diese musikalische Synthese spiegelt sich auch in der konzeptuellen Rahmenhandlung über die Seelenwanderung von Abermillionen Vögeln, die sich schlussendlich zu dem titelgebenden, allwissenden und unsterblichen Fabelwesen vereinen. Dass aber auch mitkommt, wer das ausblendet, beweist vor allem, dass ihr psychedelischer Jazzentwurf auch in formfreier Improvisation noch Aufmerksamkeit gebietet.

Simurg ist am 19. Juni bei Sdban Ultra erschienen.