Zum Inhalt springen

Kartenvorverkauf für Courtney Barnett startet – Dieser Tour-Support ist mit dabei

Die Sängerin Courtney Barnett lehnt sich vor grünem Hintergund an eine Wand an und trägt einen grün-grauen Pulli mit Aufdruck.
Musikerin Courtney Barnett.Foto: Mia Mala McDonald

Courtney Barnett kommt 2022 mit ihrer Tour auch nach Europa und nimmt eine Dreampop-Musikerin aus dem Kosmos ihres Labels mit. kulturnews hat alle Infos für dich.

  • Nach der Ankündigung ihres Gigs in München sind drei weitere Tourtermine mit Courtney Barnett In Deutschland bekannt gegeben.
  • Der Ticketverkauf startet am 1. Juli 2022.
  • Als Support-Act für die hiesigen Konzerte ist die Musikerin Hachiku mit dabei.

Die australische Singer-Songwriterin und Gitarristin Courtney Barnett ist bekannt für ihren erfrischend ehrlichen Indie-Sound. Jetzt kommt sie im Zuge ihrer Tour auch für einige Live-Termine nach Deutschland.

Auf vier Konzerten wird sie ihren hochkarätigen Indie-Rock präsentieren, außerdem wird Barnett auch auf einigen Festivalbühnen performen. Einen ersten Eindruck von ihrem aktuellen Repertoire gab sie gerade beim Tempelhof Sounds 2022 zum Besten. Ihre Performance kannst du dir hier im Stream bei Arte ansehen.

Im Zuge der Eventreihe „Stadtpark Open Air 2022“ wird sie im August in Hamburg als Support-Act von The National performen, bevor sie durch Australien, die USA und Großbritannien touren wird, und im Herbst schließlich auch in die Bundesrepublik kommt.

Tour-Support bestätigt: Hachiku ist mit dabei

Als Support-Act nimmt Courtney Barnett die Musikerin und Produzentin Hachiku mit. Mit ihren dreampoppigen Indie-Songs ist die Musikerin und Produzentin weltweit erfolgreichund bei dem von Jen Cloher und Courtney Barnett gegründeten Label Milk! Records gesigned. Passenderweise hat Hachiku für ihren Lebensmittelpunkt die australische Metropole Melbourne gewählt.

Hier kannst du Courtney Barnett und Hachiku live erleben

  • 28. 10. München – Neue Theaterfabrik
  • 30. 10. Berlin – Huxleys
  • 2. 11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
  • 8.11. Köln – Live Music Hall

Tickets für die Konzerte gibt es ab dem 1. 7. zum Preis von 27 Euro zzgl. aller Gebühren.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden