MUSIK

Drake verspricht: „Certified Lover Boy“ erscheint noch diesen Sommer

Drake
Foto: Universal Music

Drake hat – erneut – versprochen, dass sein neues Album „Certified Lover Boy“ bald fertig sein soll. Wir erinnern uns: Zuerst hatte der Rapper sein sechstes Studioalbum im Herbst 2020 für den Januar diesen Jahres angekündigt. Eine Knie-OP zwang ihn jedoch dazu, den Release noch weiter zu verzögern. Gerüchte auf Social Media, maßgeblich vom Influencer DJ Akademiks gestreut, hielten eine Veröffentlichung des Albums im Frühjahr für wahrscheinlich.

Nun hat Drake sich zum wiederholten Maße selbst geäußert – ist dabei jedoch denkbar vage geblieben. In einem Interview nach dem Ultimate Rap League’s N.O.M.E. XI Rap-Battle gab der Rapper indirekt zu Protokoll, dass „Certified Lover Boy“ noch diesen Sommer erscheinen soll. Denn als die Interviewer*innen ihn nach einem kommenden Battlerap-Event zwischen den Rappern Mura Mook und Reed Dollaz fragten, das zum Ende des Sommers hin stattfinden soll, antwortete Drake nonchalant: „Ich werde dabei sein. Mein Album wird bis dahin draußen sein.“ Schaut euch den Ausschnitt unten auf unserer Seite an. Ein genaues Datum bleibt Drake allerdings immer noch schuldig. Leisten kann er sich’s jedoch: Selbst seine eigentlich als Überbrückung bis zum Release des Albums gedachte EP „Scary Hours 2“ hat ihm zuletzt alle Spots in den Top 3 der Charts beschert.

Drake: „Certified Lover Boy“ wird im Sommer erscheinen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Got That Hip Hop (@officialgthh1)

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden