MUSIK

Drakes „Certified Lover Boy“ wird erneut geteast

Drake
Foto: Universal Music Group
  • Auf seinem Instagramaccount hat Drake „Certified Lover Boy“ erneut angeteasert
  • Das sechste Album des Rappers war ursprünglich für Januar 2021 geplant
  • Eine Knieverletzung und die folgende OP haben für die Verschiebung der Veröffentlichung gesorgt

In der Bio von Drakes Instagramaccount steht seit gestern, den 7. Juli, ein einziges Wort: „Certified“. Für Fans scheint klar: Das ist ein weiterer Hinweis darauf, dass das sechste Studioalbum des Rappers kurz bevorsteht. Eigentlich war die Veröffentlichung schon für Januar 2021 geplant, aber nach einer Knieverletzung und einer darauffolgenden OP hat der Musiker das Album zunächst für den März angekündigt.

Anfang März hatte Drake dann noch als Trost die EP Scary Hours 2 veröffentlicht, doch dann wurde es erstmal für lange Zeit still um sein sechstes Album. Bis er in einem Interview im Juni ganz nebenbei erwähnt hatte, dass es noch diesen Sommer erscheinen wird.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden