CITYGUIDE

Kleinkunst im Innenhof

Eulenspiegel Flying Circus
Die Band DreiviertelblutFoto: Bert Heinzlmeier

„Ich komme vom Bauernhof, wenn sich bei uns jemand ungerecht behandelt fühlt – wir klagen nicht. Wir fahren einfach Gülle.“ Martin Frank tritt gleich dreimal (25., 29. + 30. 7.) mit seinem Kabarettprogramm „Es kommt, wie’s kommt“ im Innenhof des Deutschen Museums auf. Dort gibt es seit diesem Monat Open-Air-Programm mit Kleinkunst. Eulenspiegel Flying Circus heißt es und bringt neben Frank in diesem Monat auch die Band Dreiviertelblut (Foto, 10.–12. 7.), bei deren Partymix aus Ska und Mariachi ich gerne sehen würde, wie die Abstandsregel eingehalten wird. Außerdem treten auf: Luise Kinseher, Michael Mittermeier und Hannes Ringlstetter.

Alle Termine und weiteren Infos gibt es auf der Homepage von Eulenspiegel-Concerts.