MUSIK

Gorillaz: Neuer Song „The pink Phantom“ mit Elton John

Gorillaz haben eine neue Single veröffentlicht. Und wieder ist ein illustrer Gast darauf zu hören: Bei „The pink Phantom“ greift Elton John Damon Albarn musikalisch unter die Arme. Das ist noch nicht alles: Der US-amerikanische Rapper 6LACK komplettiert den Song. Der Track kommt komplett mit Musikvideo, inklusive animiertem Elton. Seht euch den Clip auf unserer Seite an.

„The pink Phantom“ ist das neuste Produkt der „Song Machine“. Im Rahmen dieser Reihe veröffentlichen Gorillaz bereits seit Monaten immer wieder Singles, Episoden genannt, die am Ende eine ganze Staffel ergeben. Am 23. Oktober erscheint dann die erste Staffel der „Song Machine“ auch als Album, und das gleich in doppelter Ausführung. Der neue Song mit Elton John ist die siebte dieser Episoden. Für die letzte, sechste Episode „Strange Timez“ haben Gorillaz sich Robert Smith dazugeholt.

Gorillaz und Elton John: Eine naheliegende Kombination?

Obwohl Elton John auf  den ersten Blick wie ein unerwartetes Feature für die elektro- und hiphopaffinen Gorillaz wirken mag, war der Musiker offenbar hocherfreut über die Kollaboration. In einem Statement sagte er Pitchfork zufolge: „Damon hat mich kontaktiert und gebeten, etwas zu machen, und der Song ist einfach großartig geworden. Ich war im Studio in London und er am anderen Ende in Devon, aber selbst über die Entfernung war es so ein ansprechender und kreativer Prozess.“

„Ich habe Damon immer geliebt, weil er so viele verschiedenen Musikstile aufnimmt. Er hat so viele Eisen im Feuer, und obwohl er so viel erreicht hat, sitzt er kreativ nie still. Immer strebt er nach vorne und akzeptiert das Neue, was bewundernswert und selten ist. Er arbeitet immer – er macht immer irgendwas. Er hat so viel dafür getan, Musik aus der ganzen Welt zu bewerben, aus Afrika, aus China, die die Leute vorher nicht kannten, und das bewundere ich wirklich. Ich war sowieso schon immer ein Gorillaz-Fan, und als er mich gebeten hat, einen Gorillaz-Track zu machen – da musste ich gar nicht nachdenken. Ich bin sehr, sehr froh über das Ergebnis.“