MUSIK

Harry Connick Jr.: Blue Light red Light

Sollte Frankie-Boy wirklich mal den Satz in die Kiste tun, kann man die Trauerzeit kurz halten. Connick steht parat, dem angestaubten Sinatra-Swing den Odem der 90er einzupusten. Er ist jung, aber schon jetzt ein Crooner zum Knieerweichen – und läßt sich die Bläsersätze so schneidig scharf in die Parade fahren, dass Frank ihnen früher Bugsy Siegel auf den Hals gehetzt hätte. Diese Scheibe macht ein Angebot, das man kaum ablehnen kann.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden