MUSIK

Iain Matthews: Skeleton Keys

Iain Matthews, den altgedienten Britfolk-Barden, hat es mit Skeleton Keys nach USA verschlagen. Das macht sich höchstens in einer exquisiten Slide-Gitarre und leichtem Country-Touch, nicht aber negativ bemerkbar. Allerdings leiden viele der zwölf Songs unter einem süßlichen Akkordeon. Und die Frechheit, mit der er Marc Bolans „Get it on“ plagiiert, nötigt schon Respekt ab. Sonst aber: zum Wohlfühlen und Hinhören.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden