MUSIK

James Blunt: „Unstoppable“ schlägt alle in die Flucht

  • Gerade hat James Blunt mit „Unstoppable“ eine neue Single veröffentlicht
  • Der Track ist ein Vorbote auf das Greatest-Hits-Album „The Stars Beneath My Feet (2004-2021)“, das der Musiker am 19. November veröffentlicht
  • Im selbstironischen Video bringt Blunt mit seiner Musik Ohren zum Bluten
  • Schaut euch den Clip hier auf unserer Seite an

Der Brite James Blunt ist für zwei Dinge bekannt: seinen Pop, den er mit heller, emotionaler Stimme vorträgt, und seinen Humor. Es ist kein Geheimnis, dass viele mit seiner Musik nicht so viel anfangen können. Und selbst Fans kennen nicht immer das neueste Material: Immer wieder wird Blunt auf seinen größten Hit „You’re beautiful“ reduziert. Auch die Ankündigung seines kommenden Best-ofs hat James Blunt mit typischer Selbstironie vorgenommen.

„Ist das denn zu glauben? Ich veröffentliche mein Greatest-Hits-Album“, sagt der Sänger. „Ich wollte es ‚Greatest Hit (& Songs I Wish You’d Heard)‘ nennen“, spielt er auf den Erfolg von „You’re beautiful“ an, „aber die lieben Leute bei Atlantic Records regten an, ihm vielleicht doch einen etwas vernünftigeren Titel zu geben, also heißt es ‚The Stars beneath my Feet‘.

An alle, die sich jemals gewünscht haben, James Blunt hätte nur ein einziges Album veröffentlicht – hier ist es. Es enthält 30 wirklich tolle Songs, darunter Live-Performances vom Glastonbury und anderswo, und vier neue Songs. Um die Veröffentlichung gebührend zu feiern, werde ich das ganze nächste Jahr auf Welttournee gehen. Ich kann es kaum erwarten, ein Wiedersehen mit euch allen zu feiern.“

Nach „Love under Pressure“ ist „Unstoppable“ der nächste Vorbote auf „The Stars beneath my Feet“. Im Video nimmt sich James Blunt selbst auf die Schippe: Mit Gitarre und Trommel zieht er durch die Straßen, was bei den Passant:innen Panik, blutende Ohren und Massenflucht verursacht. Auf Twitter hat der Sänger den Song mit den Worten „Gerade, als ihr dachtet, es sei wieder sicher, rauszugehen“ kommentiert.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden