Zum Inhalt springen

Juice WRLD: „Wandered to L.A.“ mit Justin Bieber

Die nächste Single aus dem kommenden Album des verstorbenen Rappers ist da. Gestern wäre Juice WRLD 22 Jahre alt geworden.

  • Es gibt einen neuen Song von Juice WRLD: „Wandered to L.A.“ ist eine gemeinsame Single mit Justin Bieber
  • Es ist die zweite Single aus seinem Album „Fighting Demons“, das am 10. Dezember erscheint
  • Die Platte erscheint damit über zwei Jahre nach Juice WRLDs Tod: Der Rapper ist 2019 an einer Überdosis gestorben
  • Hört euch „Wandered to L.A.“ hier auf unserer Seite an

„Fighting Demons“ ist bereits die zweite postume Albumveröffentlichung von Juice WRLD. Schon letztes Jahr ist „Legends never die“ herausgekommen. Doch der Rapper hat offensichtlich vor seinem Tod genug Material für eine weitere Platte aufgenommen. „Fighting Demons“ erscheint am 10. Dezember. Vorab ist bereits die Single „Already dead“ erschienen, auf der Juice WRLD seinen eigenen Tod vorherzusagen scheint. Am 16. Dezember gibt es außerdem eine Dokumentation über den Rapper, die den Titel „Into the Abyss“ trägt.

Gestern, am 2. Dezember, war außerdem der Geburtstag des Musikers, der bürgerlich Jarad Anthony Higgins hieß. Auf dem Twitter-Account von Juice WRLD hat dessen Mutter Carmela Wallace eine Nachricht gepostet.

„Jarad und ich haben es geliebt, unsere Geburtstage zu feiern“, schreibt sie. „Meiner ist nur zwei Wochen vor seinem. An unseren besonderen Tagen haben wir einander dutzende Male Happy Birthday gewünscht. Jetzt denke ich gern an all die ,Happy Birthdays‘, die wir uns für die Zukunft aufgehoben haben. Jarad wäre heute 22 geworden. Er wird für immer das Licht meines Lebens sein. Heute feiern wir ihn, sein riesiges Talent, seine Kreativität und seine Beiträge zur Welt. Durch seine Kunst hat er die Wahrheit gesagt.“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden