MUSIK

„The Heart Part 5“: Kendrick Lamar verwandelt sich in Will Smith, Kanye West und mehr

  • Es gibt ein neues Video von Kendrick Lamar: „The Heart Part 5“ ist die erste neue Single des Rappers seit 2018.
  • Im Video verwandelt sich Kendrick dank Deepfake-Technologie in verschiedene Prominente.
  • Am 13. Mai kommt das neue Album „Mr. Morale & the big Steppers“.

Auf den ersten Blick erscheint das Video zu „The Heart Part 5“ sehr einfach: Darin ist immerhin nur Kendrick Lamar selbst vor einem roten Hintergrund zu sehen. Doch schon bald entpuppt sich der Clip, bei dem Kendrick mit Dave Free auch Regie geführt hat, als weitaus komplizierter. Denn mithilfe sogenannter Deepfake-Technologie verwandelt sich das Gesicht des Rappers in das anderer Männer.

Es handelt sich dabei um berühmte Schwarze Männer, darunter OJ Simpson, Kanye West, Will Smith, Kobe Bryant und Nipsey Hussle. Das jeweilige Gesicht passt dabei zum Text des Tracks. So rappt Kendrick in dem Moment, in dem er wie Kanye West aussieht, über Bipolarität, während der Schluss des Songs aus der Perspektive eines Toten gehalten ist. Sowohl der Basketballspieler Bryant als auch der Rapper Hussle, als die Kendrick derweilen auftritt, sind bereits verstorben.

Mit „The Heart Part 5“ schließt Kendrick Lamar an seine „The Heart“-Serie an. Der bisher letzte Teil ist dabei schon fünf Jahre alt. Generell meldet sich der Rapper gerade nach längerer Pause zurück. Sein letztes Album „Damn.“ ist 2017 erschienen, seine letzte Single als Solokünstler 2018. Umso größer sind die Erwartungen für „Mr. Morale & the big Steppers“.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden