MUSIK

Max Giesinger: „Vier“ ist sein viertes Album

Max Giesinger
Foto: Christoph Köstlin
  • Heute, am 12. November, hat Max GiesingerVier“ veröffentlicht, sein viertes Album
  • Es ist der Nachfolger von dem Erfolgsalbum „Die Reise“ von 2018
  • Hört euch „Vier“ hier auf unserer Seite an

Auf „Vier“ sind auch die bisher veröffentlichten Singles „Irgendwann ist jetzt“ und „Deine Zweifel“ enthalten. Insgesamt sei das Album anders als die Vorgänger, sagt Max Giesinger. Vor allem, weil es unter anderen Umständen entstanden ist. Während „Die Reise“ von ausgiebigen Tourneen und Reisen inspiriert war, hat die Covid-Pandemie den Musiker zur Entschleunigung gezwungen.

Ohne die vielen Termine, die er seit Jahren gewohnt war, hat Max zunächst Kochen gelernt und endlich wieder Bücher gelesen. Zugleich hat er sich wieder intensiver mit seinen Gefühlen und Beziehungen auseinandergesetzt – er selbst bezeichnet dies als „next level Themen“. So hat er den Song „Deine Zweifel“ seiner Mutter gewidmet, den Track „In meinen Gedanken“ seiner Großmutter. Beim Hören der Demos habe er an einer Stelle weinen müssen, erzählt der Musiker. „In diesem Moment war mir völlig egal, ob die Dinger gut im Radio laufen oder die Fans sie mögen. Dieser Moment war nur für mich.“

Max Giesingers „Vier“ im Stream:

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden