MUSIK

Red Hot Chili Peppers: „Poster Child“ ist der zweite Vorgeschmack aufs neue Album

Die Red Hot Chili Peppers
Die Red Hot Chili PeppersFoto: Gus Van Sant
  • Die Red Hot Chili Peppers haben „Poster Child“ veröffentlicht.
  • Die neue Single ist die zweite Auskopplung aus dem kommenden Album „Unlimited Love“.
  • Die Platte ist die erste seit der Rückkehr von Gitarrist John Frusciante.
  • Hört euch „Poster Child“ nun hier auf unserer Seite an.

Vor einem Monat bereits haben Red Hot Chili Peppers mit dem Song „Black Summer“ die erste Single aus ihrem Album „Unlimited Love“ veröffentlicht. Die Platte soll am 1. April erscheinen und ist die erste der Band seit „The Getaway“ von 2016. Doch „Unlimited Love“ wird von vielen Fans weit heißer erwartet als der Vorgänger. Der Grund: 2019 ist Gitarrist John Frusciante zu den RHCP zurückgekehrt. Er war während der bekanntesten Phasen Mitglied der Band und hatte diese 2009 verlassen. „Unlimited Love“ ist also die erste gemeinsame Musik seit über 10 Jahren.

Im Nachhinein machen die ersten beiden Singles deutlich, dass sich die Red Hot Chili Peppers mit der zuerst veröffentlichten auf Frusciante konzentriert haben. Denn „Black Summer“ ist eine klassische Rockballade, in der der Gitarrist Zeit für ein eigenes Solo bekommt. Der neue Track „Poster Child“ dagegen ist weit funkiger gehalten, die Instrumentierung minimalistischer. Erst gegen Ende rückt Frusciantes Gitarre wieder mehr ins Zentrum.

Neben dem neuen Album haben die Peppers auch eine Tournee angekündigt, die sie im Sommer auch nach Deutschland bringen wird.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden