MUSIK

Silly Boy Blue teilt orchestrale Version von „The Fight“

Die französische Musikerin Silly Boy Blue hat eine neue Single veröffentlicht. Aber wirklich neu ist der Song nicht – „The Fight“ kennen Fans der Künstlerin bereits. Jetzt allerdings kommt das Lied in einem neuen Gewand: mit einem orchestralen Arrangement. Das stammt von der Dirigentin Uèle Lamore. Im Video, das ihr euch hier auf unserer Seite anschauen könnt, ist zu sehen, wie Silly Boy Blue, Lamore und ein Orchester „The Fight“ gemeinsam aufnehmen.

„Ich wusste, dass ich ,The Fight‘ auf dem Album haben will, aber es sollte anders sein als der Track, den wir 2019 aufgenommen haben“, erzählt Ana Benabdelkarim, wie Silly Boy Blue bürgerlich heißt. „Ich habe Uèle Lamore, deren Arbeit ich liebe, gebeten, mir bei der Bearbeitung zu helfen, und so ist die Orchester-Version entstanden. Für mich ist sie der Abschluss eines Kapitels: Der Song wurde auf meinem Sofa geboren, eines Nachts, mit all dem Zorn, der in mir war. Jetzt wird er von einem Streicherensemble begleitet, das im Ferber-Studio aufgenommen wurde.“

„The Fight“ – in der neuen Orchesterversion – wird auch Teil von Silly Boy Blues Debütalbum „Breakup Songs“ sein. Die Platte erscheint am 18. Juni.

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden