MUSIK

The Killers: My own Soul’s Warning

The Killers: My own Soul’s Warning Cover

The Killers haben eine neue Single aus ihrem auf unbestimmte Zeit verschobenen Album „Imploding the Mirage“ veröffentlicht: Die neue Single trägt den Titel „My own Soul’s Warning“ und wurde heute, am 17. Juni, mit einem Visualizer auf YouTube veröffentlicht. Den Song könnt ihr unten auf unserer Seite hören.

Der klassische Killers-Sound

Auch auf der neuen Single bleibt sich die Band um Frontmann Brandon Flowers treu: Synthesizer stimmen in den Track ein, während Flowers den thematischen Kern des Songs umsingt: „I’ve tried going against my own soul’s warning/But in the end something just didn’t feel right.“ Schon bald jedoch regt sich etwas, und der Song explodiert regelrecht aus der Schockstarre – zurück zum klassischen Killers-Sound aus hellen Janglepop-Gitarren, bestechenden Melodien und Keyboard-Akzenten. Ein willkommenes Lebenszeichen, nachdem die Band ihr Album zuletzt verschoben hatte.

Wann erscheint „Imploding the Mirage“?

Zuvor hat die Band aus Las Vegas bereits die Single „Caution“ mit Lindsey Buckingham veröffentlicht. Mit deren Release ging auch die Bekanntmachung der ursprünglich geplanten Veröffentlichung vom neuen Album „Imploding the Mirage“ einher: der 29. Mai. Mittlerweile ist das Album allerdings im Zuge der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben – und auch mit der Single „My own Soul’s Warning“ haben The Killers nichts Neues verlauten lassen, was die Veröffentlichung des Albums anbelangt. Die Veröffentlichung von „My own Soul’s Warning“ stimmt allerdings optimistisch, dass The Killers ihren neuen Langspieler doch noch in diesem Jahr veröffentlichen werden.