MUSIK

Twenty One Pilots: „Level of Concern“

Twenty One Pilots haben gerade einen Lauf. Ihr Song „Level of Concern“, der auf die Corona-Pandemie Bezug nimmt, hält sich nun seit sechs Wochen auf Platz 1 der US-Charts. Das offizielle Musikvideo hat auf YouTube fast 40 Millionen Views. Doch offenbar reicht das der Band nicht aus: Jetzt hat sie gestern ein weiteres Video zu dem Song veröffentlicht. Und es handelt sich dabei um das erste endlose Musikvideo der Welt.

Während der Song sich alle dreieinhalb Minuten wiederholt, entwickelt sich das Video stetig weiter. Grund dafür sind die Fans: Die können nämlich ihr eigenes Material auf der Webseite der Band hochladen, das dann in Echtzeit in den Stream integriert wird. Wer auf YouTube vorbeischaut, bekommt deshalb Fans zu sehen, wie sie sich kreativ in Szene setzen. Sie sind in der Natur unterwegs, tanzen zur Musik oder hängen einfach nur herum. Dieses Konzept haben Twenty One Pilots gemeinsam mit dem Regisseur Jason Zada entwickelt. Sie wollen so auch trotz der Pandemie Kontakt zu ihren Fans halten.

„Level of Concern“ ist die erste neue Musik der Band seit ihrem Album „Trench“ von 2018. Eigentlich sollte sie diesen Sommer nach Deutschland kommen. Jetzt steht sie bei den Festivals Hurricane und Southside für den Juni 2021 im Line-up.