Zum Inhalt springen

„You’re so biutyful“ – Coldplay veröffentlichen Video mit Inklusionsbotschaft

Coldplay haben ein Musikvideo zum Song „Biutyful“ veröffentlicht. Sieh dir hier das Video mit seiner Botschaft für Toleranz und Respekt an!

  • Am 6. Juli haben Coldplay ein Musikvideo zu ihrem Song „Biutyful“ veröffentlicht.
  • Der Titel stammt ursprünglich aus ihrem Album „Music of the Spheres“ aus dem Jahr 2021.
  • Erfahre hier alles zum Video!

Schon seit einigen Wochen machen Coldplay über ihre Social-Media-Kanäle Werbung für das neue Musikvideo. Am Nachmittag des 6. Julis war es dann endlich so weit: Die Band veröffentlicht das „Biutyful“-Video. Selbst sind die vier Musiker Chris Martin, Jonny Buckland, Will Champion und Guy Berryman im Video allerdings nicht zu sehen. Der Clip zeigt The Weirdos, eine fiktionale Band aus Handpuppen, die bereits einen Fernsehauftritt mit Chris Martin hatte.

Im Musikvideo sind die Puppen zu sehen, wie sie von den Menschen ausgegrenzt und verstoßen werden. Sie bekommen keine Arbeit, dürfen nicht als Straßenmusiker:innen auftreten und werden durch „Humans only“-Schilder ferngehalten. Doch dann finden die Ausgeschlossenen eine Bar, in der es vor schrägen Typen wie den Weirdos geradezu wimmelt. Sie gründen eine Band, spielen in einer riesigen Konzerthalle und werden plötzlich von allen Menschen geliebt und gefeiert.

Starke Reaktionen auf Coldplays „Biutyful“

Coldplay-Fans zeigen sich in den Kommentaren auf YouTube begeistert. Sie loben die Botschaft des Videos, dass alle Menschen „biutyful“ sind und deshalb Toleranz, Respekt, Frieden, Inklusion und Zusammenhalt verdienen. Den Reaktionen zufolge, scheint die Musik einen bestärkenden Einfluss zu haben: „Immer wenn ich Musik von Coldplay höre, bin ich glücklich so zu sein, wie ich bin“, heißt es in einem Kommentar. Jemand anderes schreibt, Coldplay hätten geradezu etwas Religiöses, da die Gruppe „so viele wunderschöne Dinge und eine Menge Liebe“ verbreiten würde. Ein junger Fan teilt in den Kommentaren, sie habe Autismus und Coldplay habe sie dazu inspiriert, drei Instrumente zu lernen. Nun spiele sie in einem Orchester sogar die erste Geige.

Auch können es viele Kommentierende kaum erwarten, die Band bei ihrer aktuellen Welttournee live zu sehen. Am 10., 12. und 13. Juli sind Coldplay dafür im Berliner Olympiastadion, bevor sie durch Europa und Südamerika touren.

Alle Infos zur Coldplay-Welttournee gibt es hier. Auf YouTube hörst du das komplette Album „Music of the Spheres“.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden