MUSIK

Eminem: Neues Album „Music To Be Murdered By“

Eminem hat mal wieder alle überrascht: Nachdem er 2018 sein letztes Album „Kamikaze“ scheinbar aus dem Nichts veröffentlichte, erscheint nun sein neuestes Album „Music To Be Murdered By“ ohne Voranündigung.

Produziert wurde das neue Album von Raplegende Dr. Dre. Mit von der Partie sind außerdem Q-Tip, Ed Sheeran, Black Thought, Young M.A und Anderson .Paak sowie ein Feature des kürzlich verstorbenen Rappers Juice WRLD.

Die erste Single „Darkness“ samt Video ist ebenfalls seit heute veröffentlicht

Das Video zu „Darkness“ könnt ihr euch oben auf unserer Seite anschauen. Düster klingt auch der Titel des neuen Albums, denn „Music To Be Murdered By“ stammt von dem gleichnamigen Alfred-Hitchcock-Album, das der Meister des Suspense zu seiner damaligen TV-Serie herausbrachte. Auch das Artwork von Eminems neuem Album verweist auf das Hitchcock-Cover. Auf Eminems Albumtrackliste findet sich außerdem ein Hitchcock-Sample.

Gewohnt angriffslustig sind auch einige der übrigen Tracks, in denen Eminem auf den Rapperstreit mit Tyler, The Creator verweist. Ebenso geht es in „Unaccommodating” um eine Auseinandersetzung mit Rapper Machine Gun Kelly.

Damit bietet Eminem genügend Zündstoff, um im Gespräch zu bleiben. Ob sein neues Album auch so erfolgreich wird wie der Vorgänger „Kamikaze“, mit dem der Rapper in den USA zum neunten Mal auf Platz 1 landete, ist hingegen noch ungewiss. Wir werden es beobachten.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden