Zum Inhalt springen

Megan Thee Stallion und Future: „Pressurelicious“

Artwork zu „Pressurelicious“: Megan Thee Stallion liegt auf einem Tisch, in einer Hand hält sie einen Benzinkanister mit dem Wort „Pressure“ darauf in die Luft

Zum ersten Mal haben sich Megan Thee Stallion und Future zusammengetan. Das Resultat ist eine explosive Mischung.

  • Rapper Megan Thee Stallion und Future haben erstmals kollaboriert.
  • Das Resultat ist die neue Single „Pressurelicious“.
  • Hört euch den Track jetzt hier an.

Nach mehreren kryptischen Andeutungen hatte Megan Thee Stallion gestern den Titel und das Cover von „Pressurelicious“ auf Instagram bekannt gegeben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Megan Thee Stallion (@theestallion)

Im Anschluss hat die Rapperin den Track dann veröffentlicht – drei Stunden früher als ursprünglich geplant. Das lag daran, dass die Single bereits nach draußen geleakt war, es also keinen Grund mehr gab, sie länger geheim zu halten.



Vor kurzem hat Megan Thee Stallion dem Rolling Stone ein Interview gegeben, um über ihr kommendes Album zu sprechen, das sie in diesem Sommer veröffentlichen will. Dabei ging es auch um Future, mit dem Megan hier erstmals zusammengearbeitet hat. „Er ist einfach er selbst, ohne sich zu entschuldigen“, sagte die Rapperin über ihren Kollegen. „Das mag ich an allen, die in der Öffentlichkeit stehen. Wenn Leute jeden Tag online über ihr Leben lesen müssen und mit so vielen Energien umgehen müssen und das in ihrer Musik verpacken können, auf elegante Art, habe ich das Gefühl, sie haben ihre Blumen verdient.“

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden